Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Geht es Ihnen auch manchmal so, dass Sie im (Berufs-) Alltag über den ein oder anderen eigenen inneren Saboteur stolpern? Sie können einfach nicht „nein“ sagen, wenn Sie jemand um etwas bittet?

Oder möchten es allen recht machen und übernehmen Aufgaben, obwohl Sie schon überlastet sind? Oder vielleicht haben Sie auch einen kleinen „Perfektionisten“ in sich, der zwar dafür sorgt, dass Sie tolle Arbeit abliefern, aber für Sie ist es nie gut genug! Und das führt dazu, dass Sie nicht fertig werden mit den Aufgaben?

Dies sind nur zwei von vielen inneren Anteilen und Antreibern, die jeder von uns hat, die uns anspornen aber eben auch häufig ausbremsen.

Inhalt:

  • Kennenlernen der eigenen Antreiber und des Persönlichkeitstyps mit den daraus resultierenden Stärken und Schwächen
  • Auswirkungen im (Berufs-) Alltag und im Umgang mit anderen Mensche
  • Besserer Umgang mit sich selber und Vermeidung von Stressfallen

Ziel:
Ziel ist es, die eigenen Stressauslöser bewusst zu erkennen und Lösungsstrategien zu entwickeln, um im Alltag besser mit ihnen umzugehen oder sie aufzulösen.